Paradies das ist ein Garten voller blühender Pflanzen und von Tieren bevölkert, bietet er mit meditativen Plätzen einen idealen Lebensraum. So bezeichnet es das ursprüngliche, persische Wort. Die Betrachtergärten halten sich eng an diese Definition, ohne dabei idyllisches stattfinden zu lassen.
Betrachtergärten sind kitschfreie Zonen.
Foto: 1 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
 
scrollup