Ein Schwerpunkt der Werkserie „Begehbare Bilder“ sind die Zelte, Beispielsweise die Jurten. An und über aufstrebenden Stäben wird ein meist auf Leinwand gemaltes Bildobjekt befestigt. Bei diesen Bildern handelt es sich häufig um Aquarelle, die geschüttete Flächen und Text im Bild vereinen.
 
In den Jurten stehen meist Objekte. Dies können kleinere Installationen, Betrachterfiguren, weitere Bilder oder auch Textrollen sein
 
Der Betrachter wird eingeladen, in den Zelten zu verweilen und sich niederzulassen. Dabei wird er zu einem Teil des Werkes.
Foto: 001 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 002 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 003 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 004 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 005 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 006 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 007 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 008 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 009 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 010 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 011 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 012 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 013 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 014 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 015 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
Foto: 016 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
 
scrollup