Kleine Jausenstation mit Kompostcloset mit Automaten für frische Äpfel.
 
Die Jausenstation hat ein Moos-Dach, das im Laufe der Jahre mit unterschiedlichen Moosen bedeckt sein wird.
Eine geknickte Bretterwand und ein Vordach, das so weit vorgezogen ist, dass es Schutz gibt.
Hier können Radfahrer eine Pause einlegen.
Hier kann bei Regen in den Wald gelauscht werden.
Und hier können Äpfelesser dem Klang des Apfelessens lauschen.
Und ein Kompostklosett im Windschatten soll es auch geben.
Ein erster formidabler Ort zum Sitzen und Jausen.
 
Jausen - das ist Apfelessen, in den Wald schauen, in den Wald hören, verschnaufen vom Radfahren.
Foto: Jausenstation - Link öffnet Foto in Originalgrösse
 
scrollup