Die Kultur des sinnvollen Betrachtens wird mehr und mehr zu einer Geheimwissenschaft. Die täglichen, visuellen Bombardements erlauben bestenfalls eine reflexartige Reaktion aber kein bewusstes bedenken der meisten Bilder. Eine unaufgeregte und bedachte Betrachterkultur trägt bei zu friedlichen Verhaltensweisen und diese sind bedeutender denn je..
Foto: 1 - Link öffnet Foto in Originalgrösse
 
scrollup