Ein Wald duftet. Nach Harzen, Blattgrün, Moosen, Bäume, Erden und früh am Morgen auch nach Tau. Der Waldgänger wird viele olfaktorische Überraschungen erleben auf seinem Gang über den Kiesweg. Dabei erreicht er auch das Tor des RIECHENS. Versteckt in einem Joch aus Holz findet der alle Düfte des Waldes zum Er-Innern wieder. Eine Dufbar im Wald.
Foto: riechen - Link öffnet Foto in Originalgrösse
 
scrollup